So entfernen Sie Dokumente und Daten auf iPhone und iPad - Januar 2023

'Dokumente und Daten' ist ein etwas verwirrender Teil Ihres iPhone-Speichers, der sich bei Ihnen als störend herausstellt kein Platz mehr . Es nimmt viel Speicherplatz in Anspruch, und Sie wissen möglicherweise nicht einmal, wofür es ist! Lassen Sie uns in diesem Beitrag mehr darüber erfahren und sehen So löschen Sie Dokumente und Daten auf dem iPhone und iPad.

Was sind die Dokumente und Daten auf dem iPhone?

Um es klar zu sagen: Browserverlauf, Cookies, Protokolle, Caches mit Fotos und Videos, Datenbankdateien und mehr, die von Ihren Apps angehäuft werden. Und wenn Sie sie nicht regelmäßig beseitigen, können sie für Ihr Gerät problematisch werden. Außerdem kann die Gesamtdateigröße von Documents & Data sogar die tatsächliche Größe der zugehörigen App ersetzen!

Warum müssen Apps den Cache speichern?

Sie speichern den Cache, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie beispielsweise in Safari nach etwas suchen, zeichnet der Webbrowser dies auf, damit Sie beim nächsten Mal sofort darauf zugreifen können. Ebenso zeichnet YouTube Ihren Uhrenverlauf auf, um die Art der Videos zu empfehlen, die Sie gerne ansehen.



Nachdem Sie nun wissen, was Dokumente und Daten sind, möchten Sie vielleicht als Nächstes mehr über „ Andere „Das nimmt ziemlich viel Speicherplatz in Anspruch. Andere Daten sind laut Apple nicht entfernbare mobile Assets. Es enthält Siri Stimmen , Schriftarten , Wörterbücher , Schlüsselbund und CloudKit-Datenbank, Spotlight-Index, Systemdaten und andere nicht entfernbare Protokolle und Caches.

Wir haben bereits einen ausgezeichneten Beitrag, der Ihnen zeigt So entfernen Sie andere Daten vom iPhone . Stellen Sie sicher, dass Sie es auschecken.

So überprüfen Sie iPhone-Dokumente und Datenspeicher

Sie können Ihren iPhone-Speicher anzeigen, indem Sie die App Einstellungen → Allgemein → iPhone-Speicher öffnen.

Überprüfen Sie die iPhone-Dokumente und die Datenspeicherung

Für tatsächliche Dokumente und Daten müssen Sie Ihr iPhone jedoch an einen Mac oder PC anschließen. Starten Sie als nächstes Finder (unter macOS Catalina und höher) oder iTunes (andere Macs und Windows-PCs). Vertrauen Sie dem Computer, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Unten sehen Sie eine Leiste, in der der Speicherplatz des iPhones angezeigt wird. Bewegen Sie den Mauszeiger auf verschiedene Farben, um den Namen und das Leerzeichen dieser Kategorie anzuzeigen. Hier können Sie sehen, wie viel Speicherplatz Dokumente und Daten auf Ihrem iPhone belegt haben.

Überprüfen Sie das iPhone

So löschen Sie Dokumente und Daten auf dem iPhone, iPad

Schauen wir uns nun einige Möglichkeiten zum Entfernen von Dokumenten und Daten an, um Speicherplatz auf dem iPhone und iPad freizugeben.

Dokumente und Daten von löschen Individuelle App

Der einfachste und effektivste Weg, Dokumente und Daten für eine App zu löschen, besteht darin, sie zu deinstallieren. Starten Sie später Ihr iPhone neu und installieren Sie die App neu.

Dies bedeutet jedoch, dass Dinge, die die App nicht in iCloud gesichert hat oder nicht in ihrer eigenen Cloud, gelöscht werden. Zum Beispiel, wenn Sie WhatsApp ohne deinstallieren Sichern werden alle Chats und Medien gelöscht.

Hinweis: Wenn Sie eine App deinstallieren und neu installieren, erhalten Sie automatisch die neueste Version.

So deinstallieren Sie eine App: Öffnen Sie die App Einstellungen → Allgemein → iPhone-Speicher → Tippen Sie auf eine App → Tippen Sie auf App löschen und bestätigen Sie.

Öffnen Sie die Einstellungen. Tippen Sie auf Allgemein und anschließend auf iPhone-Speicher. Tippen Sie anschließend auf App auf dem iPhone

einzelne App auf dem iPhone löschen

So installieren Sie eine App neu: Drücken Sie lange auf das App Store-Symbol und tippen Sie auf Suchen. Geben Sie als Nächstes den Namen der App ein. Tippen Sie abschließend auf das Download-Symbol. Beenden Sie nach dem Herunterladen der App den Einrichtungsvorgang.

Falls Sie die Daten nicht aus einer App entfernen möchten, aber dennoch Speicherplatz freigeben möchten, lesen Sie wie man es auslagert .

Löschen Sie Dokumente und Daten aus der Datei-App

  1. Öffne das Dateien App und tippen Sie auf Durchsuche
  2. Tippen Sie auf Kürzlich gelöscht und tippen Sie auf drei Punkte innerhalb des Kreises. Klare Safari-Geschichte und Website-Daten auf dem iPhone
  3. Tippen Sie jetzt auf Wählen dann wähle Alles löschen und tippen Sie dann auf getan. Dadurch wird der Papierkorb der Datei-App geleert. Löschen Sie Webseiten von der Safari-Leseliste auf dem iPhone
  4. Tippen Sie anschließend auf Auf meinem iPhone unter Standorte. Drücken Sie auf nicht benötigte Dateien und wählen Sie Löschen . Nachdem Sie einige unnötige Dateien gelöscht haben, müssen Sie sie erneut aus Zuletzt gelöscht entfernen. Anzeigen des Standorts für Safari-Downloads auf dem iPhone

Löschen Sie Dokumente und Daten bestimmter Apps aus iCloud

Wie wäre es, gespeicherte Daten aus bestimmten Apps aus iCloud zu entfernen? Sie können Ihren wertvollen iCloud-Speicher verhindern vor Unordnung für Speicherplatz durch Entfernen redundanter Dateien. Merken Sie sich; Alle Daten aus der Cloud und den angeschlossenen Geräten werden gelöscht. Und es kann nicht rückgängig gemacht werden.

  1. Öffne das die Einstellungen App und tippen Sie auf Ihre Apple ID Banner von oben
  2. Tippen Sie auf iCloud
  3. Tippen Sie auf Speicher verwalten.
  4. Tippen Sie auf eine App und dann auf Daten löschen . Bestätigen Sie Ihre Aktion. Sie können den Vorgang mit anderen Apps wiederholen.

Auf diese Weise können Sie die Daten einzelner Apps von allen Ihren Geräten löschen, die mit demselben iCloud-Konto synchronisiert sind.

Trinkgeld: Erlauben Sie nur ausgewählten Apps, ihre Daten in iCloud zu speichern. Es wird Ihnen helfen, Ihren Speicher besser zu verwalten.

Löschen Sie Safari-Dokumente und -Daten auf dem iPhone

Safari nimmt viel Platz ein und somit Löschen der Website-Daten, Verlauf Durch das Lesen von Listen usw. wird viel Platz frei. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie man:

Verlauf löschen, Website-Daten, Cookies-Daten: Öffne das die Einstellungen App und tippen Sie auf Safari . Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Verlauf und Website-Daten löschen . Zum Schluss tippen Sie auf Verlauf und Daten löschen .

Lese liste: Wenn Sie dazu neigen, mehrere Webseiten offline in der Leseliste zu speichern, wird möglicherweise viel Speicherplatz benötigt. Zu Safari-Leseliste löschen Öffnen Sie die App und tippen Sie auf Buchsymbol öffnen . Tippen Sie anschließend auf Brillensymbol . Zum Schluss tippen Sie auf Bearbeiten , wählen Sie die Elemente aus und tippen Sie auf Löschen .

Downloads: Bevor Sie die heruntergeladenen Dateien entfernen, müssen Sie unbedingt wissen, wo sie gespeichert sind. Öffnen Sie dazu die die Einstellungen App und tippen Sie auf Safari. Tippen Sie anschließend auf Downloads. Hier sehen Sie den Speicherort der heruntergeladenen Dateien.

In den meisten Fällen handelt es sich um iCloud Drive oder On My iPhone.

  1. Öffnen Sie jetzt die Dateien App und tippen Sie auf Durchsuche
  2. Tippen Sie je nach Standort auf iCloud Drive oder Auf meinem iPhone
  3. Tippen Sie auf Downloads .
  4. Drücken Sie auf eine Datei und wählen Sie Löschen .
  5. Tippen Sie auf, um mehrere Elemente gleichzeitig zu löschen Wählen , wählen Sie die Dateien aus und tippen Sie auf Symbol löschen .
  6. Stellen Sie sicher, dass Sie das leeren Kürzlich gelöscht Ordner (Schritte oben erklärt)

Löschen Sie Dokumente und Daten aus Nachrichten

Wenn Sie iMessage häufig verwenden, stehen die Chancen gut Die App hat möglicherweise viel Speicherplatz verbraucht . Sie würden sich freuen zu wissen, dass iOS es unglaublich einfach macht, anzuzeigen, wie viel Speicherfotos, Videos bzw. GIFs aufgenommen wurden. Daher können Sie Daten entsprechend Ihren Anforderungen speichern und löschen. Um dies zu tun,

  1. Öffnen die Einstellungen App → Tippen Sie auf Allgemeines
  2. Tippen Sie auf iPhone / iPad Speicher → Tippen Sie auf Mitteilungen.
  3. Gehen Sie unter Dokumente und Daten zum entsprechenden Abschnitt und tippen Sie anschließend auf Bearbeiten.
  4. Wählen Sie die Dinge aus, die Sie löschen möchten, und tippen Sie dann auf das Papierkorbsymbol, um zu entfernen, was Sie nicht mehr behalten möchten

Löschen Sie nicht verwendete Dokumente und Daten aus der Mail-App

Wenn Sie die Standard-Mail-App verwenden, gibt es viele Caches, die darauf aufbauen. Alle synchronisierten E-Mails, auf die Sie über die App zugreifen, werden für den schnellen Zugriff auf Ihrem iPhone gespeichert. Und im Laufe der Zeit häufen sich Daten. Fügen Sie dazu alle Anhänge hinzu, die Sie auf dem iPhone öffnen.
Eine einfache Möglichkeit, den gesamten E-Mail-Cache und die gesamten Daten zu löschen, ist:

  1. Öffnen die Einstellungen App → Tippen Sie auf Passwörter & Konten.
  2. Tippen Sie auf ein Email-Konto.
  3. Tippen Sie auf Konto löschen und bestätigen.

Sobald Sie fertig sind, starten Sie das iPhone neu. Befolgen Sie danach die gleichen Schritte wie oben und tippen Sie auf Konto hinzufügen um es wieder hinzuzufügen.

Voicemail-Daten löschen

Es stellt sich heraus, dass Ihre gesamte Voicemail zum Teil 'Dokumente und Daten' der Telefon-App beiträgt. Stellen Sie daher sicher, dass Löschen Sie unerwünschte Voicemails regelmäßig, um sicherzustellen, dass Ihr Gerät nicht überfüllt ist.

Telefon-App → Voicemail → Wählen Sie die Voicemail aus → Jetzt müssen Sie darauf tippen oder von rechts nach links darüber streichen, um die Schaltfläche Löschen anzuzeigen → Tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen.

Um mehrere Voicemails zu löschen, öffnen Sie die Telefon-App → Voicemails → Tippen Sie auf Bearbeiten → Wählen Sie die Voicemails aus → Tippen Sie auf Löschen.

Entfernen Sie abgespielte und heruntergeladene Podcasts

Selbst wenn Sie die Podcasts-App in letzter Zeit nicht verwendet haben, aber Shows abonniert und das automatische Herunterladen neuer Episoden aktiviert haben, nimmt sie ohne Ihr Wissen möglicherweise viel Platz ein. Vergewissere dich Sie löschen sie .

Löschen Sie weitere Daten und befolgen Sie die Empfehlungen von Apple

Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein. Tippen Sie anschließend auf iPhone-Speicher. Wenn Sie etwas darunter sehen EMPFEHLUNGEN Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig lesen. Wenn es für Sie geeignet ist, tippen Sie auf Aktivieren.

Scrollen Sie als Nächstes nach unten und tippen Sie auf Auf meinem iPhone. Wenn es viel Platz einnimmt, tippen Sie auf Auf meinem iPhone. Tippen Sie anschließend auf Bearbeiten und dann auf rote Minus-Symbole. Tippen Sie abschließend auf Löschen.

Zusammenfassung…

So können Sie Dokumente und Daten auf dem iPhone und iPad löschen. Apple sagt, dass Sie sich nicht viel um den Cache auf iOS-Geräten kümmern müssen. Es verwaltet sie automatisch. Dies geschieht jedoch nicht aggressiv. In solchen Situationen können Sie durch manuelles Befolgen der obigen Schritte freien Speicherplatz wiederherstellen.

Einige Apps von Drittanbietern bieten Ihnen die Möglichkeit, den Cache (oder Downloads) in ihren Einstellungen zu löschen. Zum Beispiel am:

    • WhatsApp: Bitte schauen Sie sich das an ausführlicher Beitrag
    • Spotify: Tippen Sie auf das Einstellungssymbol → Speicher → CACHE LÖSCHEN
    • Snapchat: Ihr Profilsymbol von oben links → Einstellungssymbol → Cache löschen → Alle löschen → Löschen
    • Facebook: Hamburger-Symbol → Einstellungen & Datenschutz → Einstellungen → Browser → Neben Ihren Browserdaten löschen
    • Twitter: Hamburger-Symbol von oben links → Einstellungen und Datenschutz → Datennutzung → Medienspeicher und dann Medienspeicher löschen. Gehen Sie zurück und tippen Sie auf Webspeicher und dann auf Gesamten Webspeicher löschen
    • Netflix: Mehr → App-Einstellungen → Alle Downloads löschen

Zusätzlich, Starten Sie Ihr Gerät neu und Neustart erzwingen (Ja, beides sind verschiedene Dinge) kann auch den iPhone-Cache leeren und sogar die Größe von Dokumenten und Daten reduzieren. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr iPhone mindestens alle drei Tage oder eine Woche neu zu starten.

Schließlich möchten Sie vielleicht auch diese hervorragenden hilfreichen Beiträge lesen, um das Beste aus Ihrem iPhone-Speicher herauszuholen.

  • So löschen Sie iCloud Backup, um Speicherplatz freizugeben
  • Beste Cloud-Speicher-Apps für iPhone und iPad
  • Beste iPhone Cleaner Apps

Zusatzinformation: Sie fragen sich vielleicht auch was System unter iPhone Storage ist. Nun, es ist der Platz, den das eigentliche Betriebssystem einnimmt. Es variiert je nach Gerät und iOS-Version. Sie können es in keiner Weise ändern.