So deaktivieren Sie die automatische Sicherung von iTunes - Januar 2023

Falls Sie iTunes nicht verwenden oder lieber machen manuelle Backups Möglicherweise möchten Sie verhindern, dass Ihr iPhone oder iPad automatisch in iTunes gesichert wird, wenn es zum Aufladen oder für andere Aktivitäten, die möglicherweise mit iTunes zusammenhängen, an einen Computer angeschlossen ist.

Deaktivieren Sie die automatische Sicherung von iTunes

Deaktivieren Sie die automatische iPhone-Sicherung für iTunes

Wie Sie bemerkt haben müssen, werden die Daten automatisch in iTunes gesichert, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad an Ihren PC oder Mac anschließen (mit installiertem iTunes).



Diese Standardtendenz von iTunes, ein iPhone oder iPad automatisch zu sichern, sobald es an einen Computer angeschlossen ist, ist tatsächlich eine nützliche Funktion. Dies stellt sicher, dass Sie immer die aktuellste Sicherung Ihrer iPhone- oder iPad-Daten auf Ihrem Computer haben.

Es gibt jedoch Benutzer, die nicht möchten, dass ihr iPhone automatisch in iTunes gesichert wird, da sie viele Daten auf ihrem iPhone haben und die automatische Sicherung lange dauert.

Außerdem ist die automatische Sicherung des iPhone in iTunes nicht für Benutzer nützlich, die manuelle Sicherungen ihres iPhones bevorzugen und keine automatischen Sicherungen von iTunes weiterleiten möchten.

Was auch immer der Fall sein mag, es ist einfach, die iTunes Auto Backup-Funktion auf Ihrem iPhone und iPad zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie die automatische Sicherung von iTunes mithilfe der Registerkarte 'Einstellungen'

Der einfachste Weg, um zu verhindern, dass Ihr iPhone automatisch in iTunes gesichert wird, besteht darin, die automatische Synchronisierungsfunktion von iTunes zu deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

1. Verbinden Sie IhreiPhoneoder iPad zu IhremComputermit seinem USB-Kabel.

zwei. Du wirst seheniTuneswird auf Ihrem Computerbildschirm angezeigt, sobald Sie Ihr iPhone an den Computer anschließen und die Synchronisierung beginnt.

3. Klicken Sie anschließend aufBearbeitenRegisterkarte im oberen iTunes-Menü (siehe Abbildung unten).

Option

Vier. Klicken Sie im Dropdown-Menü aufEinstellungen(Siehe Bild oben)

5. Stellen Sie im nächsten Fenster sicher, dass Sie eingeschaltet sindGeräteKlicken Sie auf die Registerkarte und verhindern Sie die automatische Synchronisierung von iPods, iPhones und iPads, indem Sie auf das Kontrollkästchen neben dieser Option klicken (siehe Abbildung unten).

Verhindern, dass iTunes automatisch synchronisiert wird Option in iTunes

6. Klicke aufOK

Nachdem Sie die automatische Synchronisierung Ihres iPhones deaktiviert haben, wird Ihr Gerät nicht mehr in iTunes gesichert.

Deaktivieren Sie die automatische iTunes-Sicherung, indem Sie die automatische Synchronisierung deaktivieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu verhindern, dass iTunes automatisch geöffnet wird, wenn Sie Ihr iOS-Gerät an Ihren Windows-Computer oder Mac anschließen.

1. Verbinden Sie IhreiPhoneoder iPad zu IhremComputermit dem mitgelieferten USB-Kabel.

zwei. Wie erwartet werden Sie seheniTunesautomatisch auf Ihrem Computer öffnen.

3. Klicken Sie nach dem Öffnen von iTunes aufTelefonsymbolDas wird direkt unter der oberen iTunes-Menüleiste angezeigt (siehe Bild unten).

Telefonsymbol bei iTunes

Durch Klicken auf das Telefonsymbol wird das iTunes-Einstellungsmenü im linken Bereich angezeigt (siehe Abbildung unten).

Vier. Klicken Sie anschließend aufZusammenfassungRegisterkarte im iTunes-Einstellungsmenü (falls Sie sich noch nicht auf dieser Registerkarte befinden)
Deaktivieren Sie die automatische Synchronisierungsoption für iTunes in iTunes

5. Scrollen Sie auf der rechten Seite nach unten zum Abschnitt 'Optionen' und deaktivieren Sie 'Automatisch synchronisieren, wenn das iPhone angeschlossen ist”Option durch Anklicken, um das Häkchen gegen diese Option zu entfernen (siehe Abbildung oben)

Wenn Sie diese Option deaktivieren, wird verhindert, dass Ihr iPhone automatisch mit iTunes synchronisiert wird, und Ihr Gerät verbringt keine Zeit mehr damit, seine Daten in iTunes zu sichern.

Deaktivieren Sie iTunes Auto Backup mithilfe von iCloud

Wenn Sie iTunes nicht verwenden und iCloud Backup vollständig weitergeben, können Sie leicht verhindern, dass Ihr iPhone Ihr iPhone automatisch sichert, indem Sie die Option iCloud Backup in iTunes auswählen.

1. Verbinden Sie IhreiPhoneoder iPad zu IhremWindows PCoder Mac.

zwei. StartiTunesauf Ihrem Computer (es sollte automatisch starten)

3. Klicken Sie nach dem Öffnen von iTunes aufTelefonsymboldie Sie direkt unter der oberen iTunes-Menüleiste sehen sollten (siehe Bild unten)

Telefonsymbol in iTunes

Durch Klicken auf das Telefonsymbol wird das iTunes-Einstellungsmenü im linken Bereich angezeigt (siehe Abbildung unten).

Vier. Sobald Sie auf das Telefonsymbol klicken, wird das iTunes-Einstellungsmenü auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Klicken Sie anschließend aufZusammenfassungRegisterkarte im iTunes-Einstellungsmenü (falls Sie sich noch nicht auf dieser Registerkarte befinden)

Wählen Sie ICloud Backup Option in iTunes

5. Suchen Sie auf der Registerkarte Zusammenfassung nach dem Abschnitt Backups und wählen SieiCloudals Sicherungsoption (siehe Bild oben) und klicken Sie aufGetanSchaltfläche unten rechts auf dem Bildschirm.

6. Sie werden in einem Popup aufgefordert, die Änderungen zu bestätigen. Klicke aufAnwendenzur Bestätigung (siehe Bild unten).

Bestätigen Sie das Popup

Immer wenn Sie Ihr iPhone an Ihren Computer anschließen, wird es nicht mit iTunes synchronisiert. Stattdessen sichert Ihr iPhone nur seine Daten in iCloud.

verbunden
  1. Unterschied zwischen iCloud- und iTunes-Backups