Was passiert, wenn Sie jemanden auf Discord blockieren? (2023) - Januar 2023

  Was passiert, wenn Sie jemanden auf Discord blockieren?

Sie werden immer auf Menschen stoßen, die sich nicht von ihrer besten Seite zeigen, sowohl im Leben als auch insbesondere auf Discord. Interessanterweise ist es viel einfacher, diese Leute auf Discord loszuwerden. Wenn Sie außerdem eine Zwietracht mit einem Benutzer auf Discord hatten und dieser Sie blockiert hat, gibt es keine direkte Nachricht, die Sie darüber informiert.

In diesem Artikel führen wir Sie durch alle Schritte zum Blockieren von jemandem in Discord auf iPhone, Android-Telefon und Mac und listen sogar alle Möglichkeiten auf, wie Sie herausfinden können, ob Sie auf Discord blockiert wurden.

So blockieren Sie jemanden in Discord auf iPhone oder Android

Der Vorgang zum Blockieren von Benutzern auf einem gemeinsamen Server oder in einem persönlichen Chat ist derselbe. Diese Schritte gelten auch für die Discord-App auf iPhone und Android.



  1. Starte den Discord-App auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät.
  2. Gehen Sie zu einem gemeinsamen Server oder persönlichen Chat der Benutzer Sie möchten blockieren.
  3. Tippen Sie auf ihre Name oder Benutzerbild .
  4. Ein Profilfenster wird geöffnet. Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke.
  5. Tippen Sie jetzt auf Block .

      Blockiere jemanden in Discord auf iPhone oder Android

So blockieren Sie jemanden in Discord auf Mac oder PC

  1. Starte den Zwietracht App auf Ihrem Mac oder PC.
  2. Gehen Sie zu einem gemeinsamen Server oder persönlichen Chat der Benutzer Sie möchten blockieren.
  3. Klicken Sie auf ihre Name oder Benutzerbild .
  4. Navigieren Sie mit Ihrem Cursor zu ihrem Avatar und klicken Sie auf Profil anzeigen .

      Klicken Sie auf Profil anzeigen
  5. Klicken Sie nun auf die drei Punkte und wählen Sie die aus Block Möglichkeit.

      Blockiere jemanden auf Discord auf Mac oder PC

Der Benutzer ist jetzt gesperrt.

So finden Sie heraus, ob Sie jemand auf Discord blockiert hat

Wenn Sie von einem Benutzer blockiert wurden, werden Sie nicht darüber benachrichtigt. Hier sind einige Problemumgehungen, um dies herauszufinden.

1. Der Benutzer ist nicht mehr in Ihrer Freundesliste

Der erste und offensichtlichste Weg, um festzustellen, ob ein Benutzer Sie blockiert hat, besteht darin, Ihre Freundesliste zu überprüfen. Wenn der Benutzer noch sichtbar ist, bedeutet dies, dass er Sie nicht blockiert hat.

Sie können die navigieren Freunde Liste, indem Sie das Freunde-Symbol (ein Mann winkt mit der Hand) unten in der mobilen App auswählen. Oder klicken Sie auf einem Mac oder PC auf Zwietracht Logo in der oberen linken Ecke → Freunde Alles und überprüfen Sie, ob Sie den Benutzer in der Liste finden können.

Dieser Schritt gilt jedoch nur, wenn der Benutzer als Freund hinzugefügt wurde. Wenn Sie sie nicht zu Ihrer Freundesliste hinzugefügt haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

2. Sie können keine Freundschaftsanfrage senden

Wenn Sie den Benutzer nicht zu Ihrer Freundesliste hinzugefügt haben, würde der zuvor erwähnte Schritt für Sie nicht funktionieren. Wenn sie jedoch nicht auf Ihrer Freundesliste waren, können Sie sie trotzdem hinzufügen. Leider funktioniert dies nur, wenn der Benutzer Sie noch nicht blockiert hat.

Wenn der Benutzer Sie auf Discord blockiert hat, haben Sie die Möglichkeit verloren, ihm eine Freundschaftsanfrage zu senden. Stattdessen wird jedes Mal, wenn du versuchst, eine Freundschaftsanfrage zu senden, ein „ Freundschaftsanfrage fehlgeschlagen“ Text-Popup.

  Du kannst auf Discord keine Freundschaftsanfrage senden

3. Profilinformationen sind ausgeblendet

Die persönlichen Daten eines Benutzers werden ausgeblendet, wenn er Sie auf Discord blockiert. Wenn Sie auf ihren Avatar oder Namen tippen, können Sie nichts unterhalb des Abschnitts „Über mich“, „Verbindungen“ oder ihre aktuelle Aktivität sehen. Alles ist verborgen.

  Profilinformationen sind auf Discord auf Mac oder PC ausgeblendet

Auch hier besteht die Möglichkeit, dass der Benutzer seine Biografie entfernt, die Verknüpfung aller verbundenen Konten aufgehoben oder die Einstellungen geändert hat, um all diese Informationen auszublenden. Wenn Sie dies weiter verwirrt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

4. Textnachrichten auf gemeinsamen Servern werden ausgeblendet

Wie bereits erwähnt, versteckt Discord alle Ihre Nachrichten auf einem gemeinsamen Server vor dem Benutzer, wenn ein Benutzer Sie blockiert. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Nachrichten anzuzeigen, wenn sie möchten. Sie können auch antworten, wenn sie möchten. Aber selbst wenn ein Benutzer Sie blockiert hat, können Sie immer noch alle seine Nachrichten sehen und sogar darauf antworten. Aber es gibt eine Einschränkung.

5. Nachrichtenreaktionen sind deaktiviert

Die Einschränkung ist, dass Sie zwar antworten oder auf ihre Nachrichten antworten können, Sie können jedoch nicht mit Emojis auf ihre Nachrichten reagieren. Dies gilt sowohl für den persönlichen Chat als auch für einen gemeinsamen Server. In beiden Szenarien verschwindet es, sobald Sie mit einem Emoji auf ihre Nachricht reagieren. Glücklicherweise werden Sie nicht blockiert, wenn Sie auf ihre Nachricht reagieren können.

6. Sie können Direktnachrichten senden, aber sie werden nicht zugestellt

Während Sie die Nachrichten des Benutzers, der Sie blockiert hat, auf einem gemeinsamen Server nicht nur anzeigen, sondern auch beantworten können, gilt dies nicht für den persönlichen Chat. Wenn Sie versuchen, einem Benutzer, der Sie blockiert hat, eine Nachricht zu senden, werden Sie mit einer Nachricht von Clyde (einem Discord-Bot) begrüßt, die besagt: „Ihre Nachricht konnte nicht zugestellt werden.“ Es ist der letzte Strohhalm, und Sie können jetzt sicher sein, dass Sie definitiv auf Discord blockiert wurden.

  Du kannst Direktnachrichten senden, aber sie werden nicht auf Discord zugestellt

So überprüfst du, ob du auf Discord blockiert bist!

Ja, das waren alle Schritte, um zu überprüfen, ob ein Benutzer auf Discord Sie blockiert hat. Es gibt nichts, was Sie tun können, um den Benutzer zu kontaktieren, sobald er blockiert wurde. Wenn Sie einen gemeinsamen Server mit dem Benutzer teilen, können Sie auf seine Nachrichten antworten, und wenn er ihn sich ansieht und darauf antwortet, können Sie ihn davon überzeugen, Sie zu entsperren.

Bitte teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wenn Sie weitere Fragen haben. Sehen Sie sich auch unseren ausführlichen Leitfaden an So verwenden Sie Discord auf dem iPhone .